Ich denke, jede und jeder sollte nach nichts Geringerem streben als nach dem Glück. Das ist nicht immer einfach – und manchmal braucht es etwas Unterstützung.

In meiner Arbeit gehe ich von einem ganzheitlichen Menschenbild aus. Körper, Geist und Seele gehören zusammen und wollen als Ganzes gesehen und behandelt werden.

Vorträge und Seminare im 1. Halbjahr 2017

Im Rahmen der Frauengesundheitstage Wuppertal biete ich die folgenden Veranstaltungen an:
 

Macht, Eigenmacht und Eigenverantwortung

Was ist eigentlich Macht und wodurch ist sie so in Verruf geraten?

Aus meiner Sicht ist das, was landläufig als Macht bezeichnet wird häufig eher Machtmißbrauch. Wenn diese Annahme stimmt - was ist denn dann Macht? Ich werde in diesem Seminar mit Vortragsanteilen mit den Teilnehmerinnen versuchen auf den Grund zu gehen. Ich freue mich auf eine rege und spannende Diskussion. 

05.03.2017 in den Räumen der Bergischen VHS Auer Schulstr. 20. Den genauen Zeitpunkt meiner Veranstaltungen entnehmen Sie bitte dem Programm der Frauengesundheitstage.  www.wuppertal.de

Vorbereitung auf den Ruhestand 

Der Beginn eines neuen Lebensabschnitts - endlich mehr Zeit haben, mehr Ruhe und Muße.

Aber wie ist das eigentlich, wenn die Ferien, der Urlaub nicht mehr aufhören? Wie gebe ich mir eine neue Struktur im Alltag, der vorher unter Umständen über Jahrzehnte zu einem großen Teil auch von der Arbeit strukturiert wurde? Und wie gebe ich mir und meinem Leben eine neue Sinnhaftigkeit? Letzteres ist besonders für die Frauen eine wichtige Frage, die gerne arbeiten, so mit Leib und Seele. Diesen Fragen will ich mit Ihnen auf den Grund gehen und hoffe auf eine rege Diskussion. 

Vortrag und Gespräch - Dauer ca. 1,5 Std.

27.04.2017 um 19.30 Uhr in der Frauenberatungsstelle Düsseldorf, Talstr. 22-24 im Hof www.frauenberatungsstelle.de

Vorträge im  zweiten Halbjahr 2017 

Nähere Informationen hierzu werde ich ab Juli 2017  ins Netz stellen.

Allgemeine Angebote im Jahr 2017 

Biographie-Arbeitsgruppe für Erwachsene in Köln

Zusammen mit Bodo Krimm

Jede und jeder von uns hat im Leben viele Geschichten erlebt. Nicht nur die Biographien von berühmten Persönlichkeiten sind es Wert erzählt zu werden. Lohnt es sich, auch meine Geschichte näher zu betrachten? Ist sie es Wert dokumentiert zu werden? Warum sollte ich das tun?

Nähere Info zu diesen Fragen und zu der Gruppe unter: www.biographiearbeit-koeln.de

     

Ich biete Ihnen ein breites Angebot in den folgenden Bereichen

Psychotherapie z.B. die Behandlung von Traumata, Phobien und Depressionen. Mit den Methoden: Transaktionsanalyse und Energetische Psychologie nach Gallo.

Naturheilkunde z.B. die Behandlung von Schmerzen und Erkrankungen des Bewegungsapparates u.a. mit den Methoden: Ohrakupunktur, Homöo-Isopathie und Schüßlersalzen.

Coaching – mit dem Schwerpunkt Burn-Out-Prophylaxe. 

And as a special offer Psychotherapy in English.

Supervision - unter anderem zu den Themen Traumatisierung   und Dissoziative Identitätsstörung für TherapeutInnen, MitarbeiterInnen im Betreuten Wohnen und andere Fachleute, die beruflich mit diesem Themenkreis zu tun haben.